Home My Pictures Contact

 

Martin's Memories







30 years ago I left my home for the first time and as an 18 year old ended up in Bindlach, Germany. It was to be my home for the next 31 months.
I didn't know what to expect but gradually found that the Franconia area was beautiful, cultured, and had a deep, rich, history. The people were warm, friendly, and giving. The Frey family of Bayreuth were in particularly very generous to me.
When I married and had children I don't think that it was a coincidence that I sought out and found a town much like Bindlach to call home.
If any resident of the Bindlach area is ever traveling in the USA and is near Northern Pennsylvania our door is always open. I owe the German Nation about 100 home cooked meals and and would like to repay.

Martin Osterdahl


Vor 30 Jahren verlies ich zum ersten mal meine Heimat und landete als 18-Jähriger in Bindlach, Deutschland. Dort sollte für die nächsten 31 Monate mein Zuhause sein.
Ich wusste nicht, was mich erwarten würde, aber Stück um Stück entdeckte ich die Schönheit und Kultur Frankens, und dass es eine tiefe, reiche Geschichte hat. Die Menschen waren warmherzig, freundlich und hilfsbereit. Besonders Familie Frey aus Bayreuth war mir gegenüber besonders großzügig.
Als ich heiretate und Kinder bekam, war es, glaube ich, kein Zufall, dass ich eine Bindlach sehr ähnliche Stadt als Zuhause suchte und fand.
Sollten Einwohner von Bindlach jemals in die USA reisen und in Nord-Pennsylvania unterwegs sein, unsere Tür steht immer offen. Ich schulde der Deutschen Nation ungefähr 100 warme Mittagessen und würde mich gerne revanchieren.

Martin Osterdahl